Stationäre Psychotherapie


Wir bieten für Patientinnen und Patienten aus allen niederösterreichischen Regionen mit psychischen Problemen und Störungen, bei denen eine ambulante psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung aus verschiedenen Gründen nicht möglich bzw. nicht ausreichend ist, eine umfassende, individuell angepasste psychiatrisch-psychotherapeutische stationäre Behandlung und Begleitung durch ein multiprofessionelles Team an. Im Vordergrund steht das Ziel, positive Veränderungen der belastenden und eingeschränkten Erlebens-, Funktions- und Verhaltensweisen innerhalb des aktuellen sozialen Umfeldes zu erreichen.

Folgende Problembereiche und psychische Störungen werden behandelt:

  • Persönlichkeitsstörungen; schwere Beziehungskonflikte
  • Affektive Störungen, z.B. Depressionen, manische Zustände
  • Neurotische -, Belastungs- und somatoforme Störungen, z.B. Angst-, Zwangs- und Belastungsstörungen, dissoziative Störungen, Traumafolgeerkrankungen, chronische Stress- und Burn-Out-Syndrome
  • Psychische Probleme bei körperlichen Erkrankungen, Schmerzzustände
  • Schizophrene, schizotype und wahnhafte Störungen

Eine Aufnahme erfolgt nur unter der Voraussetzung von Freiwilligkeit und nur nach einem ausführlichen Vorgespräch an unserer Ambulanz.

Das Therapieangebot umfasst folgende psychotherapeutische Methoden:

  • Umfassende, mehrdimensionale und multiprofessionelle Befunderhebung unter Berücksichtigung psychischer, körperlicher und sozialer Aspekte
  • Einzel-Psychotherapie, Entspannungstraining, Biofeedback
  • Problem- und störungsspezifische Gruppenpsychotherapie
  • Musiktherapie, Gruppen mit verschiedenen kreativen Medien
  • Ergotherapie, Training von Alltagsfertigkeiten und Skillstraining
  • Physio-, Sport-, Bewegungstherapie, Diätberatung
  • Psychopharmakotherapie, Lichttherapie, Psychoedukation
  • Angehörigenberatung, Paar- und Familientherapie
  • Sozialberatung, Sozialmanagement, Soziotherapie  

Zusätzlich bestehende körperliche Erkrankungen und Risikofaktoren können durch die Integration der Abteilung in ein Allgemeinkrankenhaus in enger Kooperation mit den somatischen Abteilungen des Landesklinikums Tulln diagnostiziert und behandelt werden.

Kontakt

Sekretariat
Tel: 02272/9004-34250
Fax:02272/9004-34252

Stationäre Psychotherapie

Leitung
Prim. Prof. Dr. Theodor Meißel

1. Oberarzt
OA Dr. Christian Otrel

Oberarzt
OA Dr. Günther Leopold-Messer
OA. Dr. Thomas Wochele

AssistenzärztInnen
Ass. Dr. Elisabeth Baumgartner
Ass. Dr. Theresia Ladstätter
Ass. Dr. Elisabeth Placheta-Fink
Ass. Dr. Cordelia Serles-Kinast
Ass. Dr. Claudia Thielmann

Bereichsleitung

DPGKP Josef Ströcker

Stationsleitung

DPGKP Erich Höwarth