Menü

Klinische Abteilung für Erwachsenenpsychiatrie

Abteilung
Team
Kontakt


Leitlinien

Wer sind wir, was tun wir?

Wir sind ein multiprofessionelles, engagiertes Team, bestehend aus:

  • Ärztinnen und Ärzten,
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten,
  • Gesundheits- und Krankenschwestern und -pflegern,
  • Musiktherapeutinnen und Musiktherapeuten,
  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten,
  • Psychologinnen und Psychologen,
  • Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern und
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Verwaltungsbereich

Wir sehen psychische Störungen als Lebensprozesse, für deren Entstehung, Verlauf und Behandlung: psychische, soziale und somatische Bedingungen


Was ist uns wichtig?

In unserer Arbeit sind uns:

  • Kommunikation und Kooperation,
  • Wertschätzung und Fachkompetenz,
  • Klarheit und Sachbezogenheit,
  • Freundlichkeit und Respekt

besonders wichtig. In unserer Alltagsarbeit beziehen wir uns jeweils auf den letzten Stand des Wissens, aus dem wir einerseits in geplanter Weise Richtlinien und Standards für die Behandlung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten ableiten. Andererseits wollen wir auch individuelle Bedürfnisse und Eigenheiten ebenso berücksichtigen und in die Behandlungsplanung einbeziehen.


Für wen sind wir da?

Wir bieten Menschen über 18 Jahren,

  • die in einer psychosozialen Krise sind
  • oder an einer psychischen Störung leiden,
  • in unserem Einzugsgebiet leben
  • und eine stationäre Behandlung im Klinikum benötigen

eine umfassende Behandlung und Betreuung in einem multiprofessionellen Team an. Die stationäre Behandlung soll nur dann in Anspruch genommen werden, wenn eine Alternative der sozialpsychiatrischen Behandlungskette (Tagesklinik, Einrichtungen des PSD, niedergelassene Fachärztinnen und Fachärzte, etc.) nicht ausreicht.

Leitung Pflege



Sekretariat
Tel.: 02272/9004-10726